Login Form

Freiburg Marathon, 26.03.2023

Parallel zum Hannover Marathon fand auch der Freiburg Marathon statt - inklusive der Deutschen Meisterschaft im Halbmarathon.

Bernd Müller startete dort für den TuS Auggen - und das ist sein Bericht(inkl. einem kurzem Rückblick und Vorschau auf den HH-Marathon):

"Die Laufsaison im Markgräfler Land beginnt im März immer mit dem Frühlingslauf in Sulzburg, der zur Markgräfler Cupserie (ähnlich dem Laufpass der Region Hannover) gehört, allerdings von März bis Dezember nur sechs Wettbewerbe umfasst. Parallel gibt’s noch eine Bergpokalserie.

Der Sulzburger Frühlingslauf war eine erste Standortbestimmung für meine Form, da er aufgrund der fast 200 Höhenmeter auf knapp drei Kilometer recht anspruchsvoll ist. Die 10,2 km habe ich in recht ordentlichen 54:46 bewältigt und in der M70 den zweiten Platz belegt. 

Da am nächsten Tag eh ein längerer Trainingslauf auf meinem Plan stand, habe ich mich nach Rouffach in den Vogesen begeben, wo ich ein Training unter Wettkampfbedingungen beim Trail du Petit Ballon über 24,3 km in 3:10 Std absolviert habe, was nach dem 10er vom Vortag nicht ganz locker war.

Aber meine Priorität hatte ich eh auf den Halbmarathon in Freiburg eine Woche nach dem Trail gesetzt. Meine angestrebte Zielzeit von unter zwei Stunden habe ich dann überraschend gut mit 1:54:20 erreicht und in der M70 den 11. Platz belegt. In Freiburg war bei regnerischen und ziemlich windigen Bedingungen die gesamte Elite am Start, da zeitgleich die DM im Halbmarathon stattgefunden hat. Ich hatte mich dafür nicht gemeldet. (Irgendwie nicht dran gedacht)

Bei der DM hätte es für den 9. Platz gereicht.

In Hannover hätte ich mit meiner Zeit in der M70 den ersten Platz belegt ;-).

Angesichts der Tatsache, dass der HM in Freiburg mit ca. 150 Höhenmeter nicht ganz flach ist, bin ich sehr zufrieden. Das Training scheint zu passen und bis Hamburg sind es noch vier Wochen. Ich hoffe, ich bleibe fit und unverletzt, damit ich gesund beim Marathon an den Start gehen kann.

Auf dem Foto bin ich zusammen mit Sven aus meiner Laufgruppe, der mit mir in HH beim Marathon am 23. April an den Start geht - allerdings mit unterschiedlichen Ambitionen: Sven ist den Halbmarathon in Freiburg in 1:25 Std gelaufen und ich habe für ihn einen Trainingsplan für eine Zielzeit von ca. 3:10h für den Marathon gefertigt. Bisher ist er voll im Plan.

Auf dem Weg dorthin werde ich noch an  einem Wettkampf beim Rheinauenlauf am 16. April (einen Tag vor meinem 70. Geburtstag) teilnehmen. Ist auch ein 10er mit einigen Höhenmetern."

 

Die Fitness holt sich Bernd beim Trailrunning und alpinen Wandertouren. Wer möchte, kann mit ihm auf der Bettmeralp auf Tour gehen.

 

 Name

 Zeit HM

Platz (mw/AK)
 Bernd Müller (M70) 1:54:18 2385 / 11

 

Ergebnislisten( M, HM, ...)

Bilder

Bernd Freiburg 002 kl 
 links Bernd Müller mit Vereinskameraden Sven Axenbeck vom TuS Auggen